Das innovativste Ticket-System mit neuester .NET-Technologie
ProTicket - Mehr als nur ein Ticketsystem

Saalplan und Bestuhlung

Die Saalplanerstellung stellt die Grundlage zur Nutzung der grafischen Einzelplatzbuchung im ProTicket-System dar. Im Saalplan werden die Bereiche, Plätze und Preiskategorien festgelegt. Die von ProTicket erstellte, schematisch aufgebaute Übersichtsgrafik ermöglicht eine beschleunigte Buchung.

Der Saalplan

Saalplan des Circus Krone Bau in München

Auswahl der Saalpläne

ProTicket verfügt über eine große Auswahl von Saalplänen unterschiedlichster Veranstaltungshäuser in ganz Deutschland. Falls eine Spielstätte bzw. Saalplan-Variante Ihrer Wahl noch nicht aufgelistet sein sollte, wird der neue Saalplan für Sie von ProTicket kostenlos erstellt. Die Grundvariante sowie alle erforderlichen Preisgruppenvarianten hinterlegen wir für Sie im System.
Spezielle Plätze, die nicht zum Verkauf freigegeben werden können bzw. sollen, werden generell gesperrt. Dies können technische Sperrungen sowie Dienst-, Mischpult- oder andere spezielle Plätze sein. Die für den Verkauf bestimmten Plätze können bei Bedarf z. B. in weitere Verkaufskontingente aufgeteilt werden. Die anschließend verfügbaren Plätze werden mit Freigabe der Vorstellung in den Verkauf gegeben.

Saalplanerstellung

Für die Saalplanerstellung benötigen Sie einen Architekturplan der Spielstätte. Dieser wird von ProTicket für Sie konvertiert, um eine Einzelplatzbuchung im System zu ermöglichen. Durch die Möglichkeiten der detailgetreuen Nachbildung des Saalplans ist eine realitätsnahe Anordnung der entsprechenden Sitzplätze gewährleistet.
Alternativ können Sie vorbereitend den Saalplan in Excel originalgetreu nachbauen. Dazu liegt folgende Beschreibung vor: Saalplanerstellung

Zuordnung der Preiskategorien

Nach Erstellung des Sitzplanes müssen die Plätze der entsprechenden Preiskategorie zugeordnet werden. Der Veranstalter legt die Preiskategorien der entsprechenden Sitzplätze nach seinen Wünschen fest. Entsprechend sind verschiedene Saalplanvarianten mit unterschiedlichen Preisgruppeneinteilungen durch ProTicket auf Wunsch des Veranstalters zu hinterlegen.
Durch die Preiseinteilung eines Saalplanes können Sie mit unserem Saalplan-Kalkulationstool (unter Berücksichtung von durchschnittl. Auslastungen in den Preiskategorien) Ihre möglichen Erlöse errechnen.

Die Dynamische Bereichsanzeige

Neue Funktion, übersichtliche Darstellung, leichte Bedienung - ProTicket hat seinen Saalplanservice für Endkunden optimiert.saalplan1
Der runderneuerte Service als kostenlos integrierte Leistung von ProTicket bietet neben der detaillierten Darstellung Ihrer Spielstätte noch größeren Komfort auf der Suche nach den besten Tickets!

Schaffen Sie mithilfe der dynamischen Bereichsanzeige Nachfrage bei Ihren Kunden indem Sie noch verfügbare Tickets dynamisch in Echtzeit abbilden lassen.

Und so findet Ihr Kunde die besten und günstigsten Tickets:

Nach Auswahl der gewünschten Ticketanzahl werden dem Kunden alle buchbaren Bereiche im Saal farbig angezeigt. Sind in einem Bereich keine Tickets mehr Verfügbar, wird dieser Bereich automatisch in grau Dargestellt.

Ersparen Sie Ihren Kunden unnötiges Suchen, schaffen Sie Nachfrage und bieten größeren Komfort bei der Ticketbuchung.

Saalplan 1.5 ist sowohl auf dem Desktop wie auf allen mobilen Endgeräten nutzbar.

Schematisierung der Saal-Bereiche

Auf der Grundlage des Saalplans wird von ProTicket eine Übersichtsgrafik erstellt. Dadurch wird die schematisierte Ansicht der Saalplanbereiche ermöglicht, die in folgende Kriterien aufgeschlüsselt werden:

  1. Bereich
  2. Seite
  3. Unterbereich
  4. Preiskategorie
  5. Reihe 
  6. Platz

Durch diese Aufschlüsselung wird eine beschleunigte Buchung für Endkunden (ProfIT-Shop sowie Endkunden-Portal
http://www.proticket.de/) und Vorverkaufsstellenmodul realisiert.

Saalplan Kalkulations-Tool

Das Saalplan Info- und Kalkulationstool zeigt schon vor der Einrichtung einer Veranstaltung die möglichen Umsätze anhand verschiedener Faktoren. So ermitteln Sie bereits vor dem Kartenvorverkauf Ihre möglichen Einnahmen. mehr...

Sie haben Kultur, wir machen Tickets.