Das innovativste Ticket-System mit neuester .NET-Technologie
Nie war Flexibilität beeindruckender.

Kontingentierung

Ein Kontingent ist eine Teilmenge von Tickets, die sich aus der Gesamtmenge entnehmen lassen. Damit können Tickets in viele ver-schiedene Systeme eingepflegt werden, um die Verbreitung des Ticketangebots zu erweitern.

Kontingente im ProTicket-System:

VVK-Stellen:

VVK-Stellen, die nicht an das ProTicket-System angebunden sind, bekommen eine bestimmte Anzahl von Hartkarten ausgedruckt und zugewiesen. Bevor das Kontingent erschöpft ist, können die VVK-Stellen ein neues Karten-Kontingent beim Veranstalter anfordern.

Veranstalter:

Falls der Veranstalter nicht nur über ProTicket seine Karten verkaufen möchte, sondern auch in anderen Systemen, besteht die Möglichkeit, die jeweiligen Kontingente zu erstellen und diese an andere Systeme weiterzuleiten. Hierfür stellt das ProTicket-System diverse Schnittstellen zur Verfügung.

Sie haben Kultur, wir machen Tickets.