Das innovativste Ticket-System mit neuester .NET-Technologie
 
Weil Ticketvertrieb kein Glücksspiel sein sollte.

Systemvoraussetzungen

Für die Nutzung des Systems reichen in der Regel ein vorhandener internetfähiger Computer und ein handelsüblicher Drucker aus. Um aber wirklich komfortabel und schnell arbeiten zu können, empfehlen wir Ihnen die Nutzung von Systemen, die folgende Anforderungen an Hardware, Software und Internet-Datenleitung erfüllen.

 

Hardware


Für die Nutzung des Systems reichen in der Regel ein vorhandener internetfähiger Computer und ein handelsüblicher Drucker aus.

 

Unsere Empfehlung:

  • Handelsüblicher internetfähiger PC mit 1600 MHz Prozessor und 1024 MB Arbeitsspeicher (Mehr Computerleistung entspricht schnellerem Arbeiten)
  • Monitor mit einer Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixeln
  • handelsüblicher Laser- oder Tintenstrahldrucker eines gängigen Typs mit Einzelblatteinzug und einer Druckgeschwindigkeit von mind. 10 Seiten / Min. für einen schnellen Ausdruck und einem Seitenrand von max. 10 mm.

 

Software

Die Anbindung von Vorverkaufsstellen und Veranstaltern erfolgt unkompliziert über das Internet. Es wird dazu lediglich die jeweils neueste Version des Microsoft Internet Explorers benötigt. Dieser kann bei Bedarf kostenlos aus dem Internet herunter geladen werden. Zusätzliche Software wird nicht benötigt.

Als Betriebssystem empfehlen wir Microsoft Windows XP. Aber auch mit anderen Microsoft-Betriebssystemen ist der Einsatz des ProTicket-Systems möglich.

 

Internet

Für die Nutzung des Systems kann grundsätzlich jeder bestehende Internetzugang verwendet werden.

Unsere Empfehlung:

Um zügiges Arbeiten zu gewährleisten ist ein DSL-Anschluss empfehlenswert. Interessant zu kombinieren sind hier die speziellen Angebote der Telefongesellschaften für DSL mit Flaterate zu günstigen Konditionen. 

Sie haben Kultur, wir machen Tickets.