Das innovativste Ticket-System mit neuester .NET-Technologie
 
ProTicket: alles, was ein Veranstalter braucht!

System-Stabilität ohne Verzögerungen

Das Ziel des ProTicket-Systems ist es, an 365 Tagen im Jahr, 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag stabil verfügbar zu sein, so dass Veranstalter, VVK-Stellen und Karten-Käufer problemlos mit dem System arbeiten und Karten buchen können. 

Die ProTicket-Ausfallsicherheiten

  • Wartungsarbeiten und Updates werden außerhalb von Hauptbetriebszeiten (beispielsweise gegen Mitternacht) durchgeführt und eingespielt.
  • Ausfallzeiten werden so gering wie möglich gehalten.
  • In der Ausfallzeit springt ein zweites System (redundant) als Ersatz ein, sodass der Ausfall dem Kunden nicht auffällt.
  • Log-File-Shipping: Sämtliche Daten aus dem System werden in einem Intervall von 15 Minuten auf ein zweites Backup-System übertragen.
  • Diese Transaktionen werden wiederum auf eine weitere Festplatte gespeichert, um bei einem Systemausfall keinerlei Datenverlust zu erleiden.
  • Desweiteren wird in regelmäßigen Zeitabständen noch eine externe Datensicherung, unabhängig von den Festplatten, durchgeführt.
  • Bei Ausfall der Internet-Anbindung, können die Anwender auf die Ersatzleitung www.proticket24.de zugreifen, die aber nur dann bereit steht, wenn die Hauptleitung unter www.proticket.net nicht verfügbar ist.
  • Die Verbindung zu unserem leistungsfähigen Provider steigert die Verfügbarkeit und die Bandbreite der ProTicket-Leitungen.
  • Es stehen zusätzliche Ausfallleitungen über dritte Anbieter zur Verfügung.
  • Bei Unterbrechung der Stromkreise springt die Energieversorgung auf Batteriebetrieb um. Sollte der Batteriebetrieb nicht ausreichen, kommt ein externer Stromgenerator zum Einsatz.

Das ProTicket Sicherheitskonzept sieht sowohl eine tägliche, wöchentliche und monatliche Datensicherung vor, sodass ProTicket eine 99,99%-ige Sicherheit und Stabilität vorweisen kann.

Sie haben Kultur, wir machen Tickets.