Das innovativste Ticket-System mit neuester .NET-Technologie
 
Weil Ticketvertrieb kein Glücksspiel sein sollte.

ProfIT Shop - der Internet-Ticketshop

ProTicket ProfIT-ShopDas ProTicket-Internet-Buchungsmodul
kann auf Wunsch in die Webseite des Veranstalters integriert werden.
Dabei lässt sich das Design anpassen.
Die Funktion Print@Home lässt sich optional nutzen.

Durch die Implementierung des innovativen ProfIT-Shops von ProTicket wird die Webseite des Veranstalters mit Buchungsfunktionalitäten des Kartenvertriebs für eigene Vorstellungen ausgestattet. 

Design

Die bei ProTicket verfügbaren Vorstellungen werden dem Kartenkäufer im Layout der Veranstalter- bzw. der Vorverkaufsstellen-Webseite präsentiert. Alternativ kann das ProTicket Layout genutzt werden.

Ticketbuchung

  • Alle Buchungsschritte verlaufen auf einer Buchungsseite
  • Ermäßigungsrabatte können für den Besteller bereitgestellt und über Stichworte freigeschaltet werden
  • Kartenkäufer können mit Ihrem Zugangsdaten in allen Shop-Instanzen weltweit buchen

Verlinkungs-Möglichkeiten (Referer)

Definition: Referer = Verlinkende, Verweisende

In allen nachfolgenden Varianten können verschiedene Kombinationen von Einschränkungen innerhalb der Verlinkung angewendet werden:

  • in einen definierten Vorstellungstermin zur direkten Ticketbuchung
  • in eine Auswahl mehrerer Veranstaltungen innerhalb einer Liste

Die Übergabe vordefinierter Kriterien erfolgt mittels Parametern innerhalb der Links.

Variante 1: Standard-Verlinkung

Abwicklung der Buchungen durch ProTicket mit Reservierung, Zahlungsabwicklung und Kartenversand.

Variante 2: Verlinkung durch Promotion-Partner

Verlinkung über einen anderen Promoter wie z. B. ADAC, Bertelsmann oder RTL-Club mit dem ProfIT-Shop. Direkteinstieg in die Buchungsfunktionalität bzw. in zu definierende Termine und optionale Rabattierung über Stichworte. Hier kann die Abwicklung auflaufender Buchungen entweder durch den Veranstalter (siehe Variante 3) oder durch ProTicket (Variante 1) erfolgen.

Variante 3: Auftragsabwicklung durch die Vorverkaufsstelle - Modul als Lizenzerwerb

Abwicklung der Buchungen durch die VVK-Stelle des Veranstalters bei Lizenzerwerb des Moduls.

  • Der Prof IT-Shop bucht im Auftrag der VVK-Stelle.
  • Alle Versionen des Prof IT-Shops greifen auf den zentralen Datenbestand der ProTicket-Stammkunden zu.
  • Die Anwendung kann auf beliebigen Microsoft-Webservern weltweit laufen.
    Voraussetzung: Microsoft Internet Information Server (IIS) ab Version 5.0 mit ASP.NET-Unterstützung.
  • Schnelle Buchungsgeschwindigkeit auch bei externem Betrieb durch Zwischenspeicherung im Webserver.
  • Grundkosten ab 199,00 € pro Monat und VVK-Stelle bei eigener Zahlungsabwicklung und eigenem Kartenversand zuzüglich Umsatzanteil aus Provisionen je nach Ticketvolumen

Sprachen- und Browser-unabhängig

Es können beliebig viele Sprachversionen hinterlegt werden, die über die lokale Spracheinstellung des Browsers des buchenden Karten-Käufers abgerufen werden. Der ProfIT-Shop lässt sich in allen gängigen Browsern bedienen sodass jeder potenzielle Karten-Käufer mit einem beliebigen Browser seine Tickets buchen kann.

3D-Buchungsmodul

Die Ticket-Buchung mit dem 3D-Buchungsmodul vermittelt dem Karten-Käufer ein noch realitätsnäheres Bild davon, wo sich seine Plätze innerhalb eines Saales befinden. Das 3D-Buchungsmodul für die Darstellung der dreidimensionalen Saalpläne ist automatisch in jedem ProfIT-Shop enthalten.

Sie haben Kultur, wir machen Tickets.