Das innovativste Ticket-System mit neuester .NET-Technologie
 

ProTicket: immer einen Tick voraus!

Gefundene Inhalte für "Spielstätten"
Die Ziele für einen unabhängigen und erfolgreichen Karten-Vorverkauf
Das Ziel der beiden jungen, ehrgeizigen Veranstalter: Auf der Grundlage technologischer Innovationen ein unabhängiges Kartenvertriebssystem zu entwickeln, das denen der Mitbewerber einen Schritt voraus ist.
Strategie
Die Grundstrategie von ProTicket ist die Besetzung eines Marktsegments mit Hilfe einer innovativen und für Veranstalter und Vorverkaufsstellen kostenlosen Systemlösung. Grundlage hierfür ist die konsequente Ausrichtung auf das weltweite Potential des Internets. Durch Einsatz neuester Technologien hat sich ProTicket einen Innovationsvorsprung erarbeitet, der durch eine ständige Weiterentwicklung gesichert und ausgebaut wird.
Haben Sie sich den Impulsen unserer Zeit geöffnet?
Hinter dem umfassenden Wandel stecken E-Commerce und Internet. Öffnen Sie sich neuen Ideen und neuen Technologien, erleben Sie die Möglichkeiten des Internets in Aktion.ProTicket, einer der innovativsten Anbieter von Internetticketvertriebsanwendungen, lädt Sie dazu herzlich ein. Hier erfahren Sie aus erster Hand, wie IT (Informationstechnologie) und E-Business die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit der Veranstalter und Spielstätten nachhaltig steigern. Die Geschäftsprozesse des Ticketverkaufs werden automatisiert, die Einbindung des Kunden erfolgt über einen Marktplatz im Internet. Eine flexibel skalierbare Software bietet die Voraussetzung für unbeschränktes Wachstum des Ticketgeschäfts. Die Möglichkeiten des Internets werden mit ProTicket real.
Betriebsordnung und allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstalter und Vorverkaufsstellen
Die rechtliche Eindeutigkeit gibt Ihnen als Veranstalter und Vorverkaufsstelle die Sicherheit, dass die Ticketverkäufe den richtigen Weg gehen.
Das ProTicket Rabattsystem für die Systemgebühr
Je nach Anzahl der von Ihnen eingerichteten Veranstaltungen kann eine Vereinbarung über Rabatte der Systemgebühr vereinbart werden. Es werden die Anzahl der Vorstellungen, Anzahl der Tickets und die bespielten Häuser berücksichtigt.
Der Saalplan
Um einen Saalplan zu erstellen, wird ein Architektenplan der Spielstätte von uns zu einer möglichst originalgetreuen Abbildung der Sitzplätze umgewandelt. Daraufhin werden die unterschiedlichen Preiskategorien entsprechend den Wünschen des Veranstalters den verschiedenen Sitzplätzen zugeordnet. Die nun erstellte Shieldgrafik ermöglicht eine beschleunigte Buchung im Endkunden- und VVK-Modul.
Das ProTicket Abonnement - Eine Eintrittskarte für mehrfache Unterhaltung
Der Verkauf von Abonnements mit dem ProTicket-System ist genauso einfach und schnell wie eine normale Eintrittskarte. Schon die Einrichtung ist denkbar einfach.
Das Ticketsystem für Vorverkaufsstellen und Ticketshops
Mehr als 40% aller verkauften Tickets werden durch Vorverkaufsstellen verkauft. Nutzen Sie deshalb das bundesweite ProTicket Vorverkaufsstellennetz. Neue Ticketshops lassen sich schnell und kostenlos anbinden.
Saalplanerstellung
ProTicket verfügt über eine große Auswahl von Saalplänen unterschiedlichster Spielstätten in ganz Deutschland. Falls eine Spielstätte inklusive Saalplan Ihrer Wahl noch nicht aufgelistet sein sollte, wird der neue Saalplan für Sie von ProTicket kostenlos erstellt. Die Grundvariante sowie alle erforderlichen Preisgruppenvarianten hinterlegen wir für Sie im System.
Auch Spielstätten können die ProTicket-Vorteile nutzen!
Als deutschlandweit agierendes Ticketing-Systemhaus bieten wir Ihnen hiermit die kostenlose Nutzung des innovativen ProTicket-Eintrittskarten-Vertriebssystems an.
Vorteile
Das ProTicket-System ermöglicht die Vereinnahmung der Vorverkaufsprovision von mindestens 10 % ab der ersten verkauften Karte ohne anfallende Fixkosten. mehr...
Das Abendkassenmodul
Das flexibel und praktisch einsetzbare Abendkassenmodul ist auf die individuellen Bedürfnisse des Veranstalters abgestimmt. Es steht dem Veranstalter neben dem Vorverkaufsstellenmodul zum Kartenverkauf/-druck zur Verfügung. Mit der integrierten Registrierkasse bietet es einen komfortablen Weg, Restkarten am Tag der Vorstellung an der Spielstätte zu verkaufen. Nach Beendigung der Abendkasse kann eine Endabrechnung der Veranstaltung in Echtzeit erzeugt werden. Der Veranstalter hat Zugriff auf im System vorliegende Reservierungen und kann somit auch eine Kartenausgabe von kurzfristigen Reservierungen vornehmen. Der Einsatz kann auch hier mittels ISDN- bzw. mobiler Datenanbindung erfolgen und ermöglicht somit die Verwendung in nahezu allen Spielstätten. Voraussetzung hierfür ist lediglich die entsprechende Verfügbarkeit der Internetanbindung per Kabel oder mittels Funknetz (UMTS oder GPRS).
Vertrags-Muster für Veranstalter, Vorverkaufsstellen und Spielstätten
Informieren Sie sich im Vorfeld über unsere Verträge für Veranstalter, Vorverkaufsstellen und Spielstätten
Unsere Kunden
Viele Veranstalter und Vorverkaufsstellen haben bereits die Vorzüge des ProTicket Systems erkannt und verkaufen Karten, besser, schneller und unkomplizierter als jemals zuvor. Kein Wunder, denn neben den vielen Vorzügen des Systems haben wir auch mehrere tausend Bestuhlungspläne und -varianten für Sie im System hinterlegt. Hier finden Sie eine Liste der buchbaren Vorstellungen.
Etiketten_ProTicket
Sie haben Kultur, wir machen Tickets.