Skip to the content
Menu

Der Microsoft Edge Browser

Der Microsoft Edge ist ein Webbrowser des Softwareherstellers Microsoft und wurde am 29. Juli 2015 mit Windows 10 veröffentlicht. Dieser hat den vorangegangenen Standardbrowser Internet Explorer ersetzt und agiert entkoppelt vom Betriebssystem unabhängig. Der Microsoft Edge Browser basiert auf Chromium und nutzt die Blink-Engine als Code-Basis. Mit seiner doppelten Webkompatibilität, dem IE-Kompatibilitätsmodus bietet der Microsoft Edge Browser nicht nur moderne, sondern auch früher entwickelte Webanforderungen an, wie für den ProTicket-Geschäftskundenbereich.

Der IE-Kompatibilitätsmodus

Der IE-Kompatibilitätsmodus des Microsoft Edge Browsers wurde in der Chromium-Version von Edge 77 eingeführt und bietet eine Methode zum Ausführen von Webseiten und browserbasierten Anwendungen im Edge an, die bisher nur mit dem Internet Explorer kompatibel waren. Microsoft hat den IE-Kompatibilitätsmodus speziell für Firmenumgebungen, wie zum Beispiel den ProTicket-Geschäftskundenbereich entwickelt, damit Sie als Nutzer des ProTicket-Systems die früher entwickelten Funktionalitäten per modernem Edge Browser weiterhin sicher verwenden können. Der IE-Kompatibilitätsmodus stellt somit eine erweiterte Funktionalität für den Edge Browser dar.

Im aktuellen Windows 10 Betriebssystem ist die Trident-Engine standardmäßig im Feature Internet Explorer 11 in den Windows Features aktiviert und installiert. Bei der Deaktivierung und Deinstallation des Features Internet Explorer 11 wird auch die Trident-Engine gelöscht, wodurch der IE-Kompatibilitätsmodus im sicheren Microsoft Edge Browser nicht mehr funktioniert und somit der Geschäftsbereich von ProTicket mit seinen früheren entwickelten Webfunktionen nicht ordnungsgemäß arbeitet. Um die Nutzung des ProTicket-Systems gewährleisten zu können, ist es notwendig das Feature Internet Explorer 11 zu installieren, jedoch empfehlen wir von ProTicket nicht, die weitere Verwendung des früher entwickelten Internet Explorer Browsers. Die Trident-Engine wird in einem separaten Verzeichnis unter "C:\Windows\assembly\GOC\Microsoft.mshtml" gespeichert.

Hinweis: Das Feature kann bei versehentlicher Deaktivierung und Deinstallation in den Windows Features reaktiviert werden, um die einwandfreie Benutzung des ProTicket-Systems zu sichern!

Im aktuellen Windows 11 Betriebssystem ist der Internet Explorer nicht mehr als Browser, sondern nur noch als Weiterleitung zur Startseite von der MSN Suchmaschine im sicheren Microsoft Edge Browser vorhanden. Die Funktionalitäten können dennoch mit dem IE-Kompatibilitätsmodus des Microsoft Edge Browsers genutzt werden, weil sich die Interpretationsplattform - die Trident-Engine - in einem separaten Verzeichnis unter C:\Windows\assembly\Microsoft.mshtml befindet. Somit wird bestätigt, dass der Microsoft Edge Browser nur die Trident-Engine für den IE-Kompatibilitätsmodus unabhängig und entkoppelt vom Microsoft Betriebssystem nutzt. Der Microsoft Edge Browser mit seinem IE-Kompatibilitätsmodus stellt somit eine doppelte Webkompatibilität für die früher entwickelten Webfunktionalitäten einer Webseite, wie des ProTicket-Geschäftskundenbereiches bereit und ist ein Beweis dafür, dass der IE-Kompatibilitätsmodus bei Windows 10 nicht auf den Internet Explorer Browser zurückgreift. Wir von ProTicket sehen es als Notwendigkeit für unseren ProTicket-Geschäftskundenbereich den Microsoft Edge im IE-Kompatibilitätsmodus zu nutzen.

Wir von ProTicket stellen unseren ProTicket-Geschäftskunden eine Anleitung zur Thematik "Microsoft Edge - IE-Kompatibilitätsmodus" zur Verfügung. In der Anleitung wird rund um die Konfiguration des Microsoft Edge Browsers mit der Re-/ Aktivierung des IE-Kompatibilitätsmodus beschrieben. Informationen wie die empfohlenen Mindestanforderungen des ProTicket-Systems, der Bandbreite oder auch die notwendigen Hinweise für Systemadministratoren lassen wir nicht aus.

Somit wird bestätigt, dass der Microsoft Edge Browser entkoppelt vom Betriebssystem unabhängig agiert sowie es den aktuellen Sicherheitsstandards von modernen Browsern entspricht und stetig weiterentwickelt wird. Die Firma Microsoft empfiehlt den aktuellen Microsoft Edge Browser und wird den IE-Kompatibilitätsmodus mindestens bis zum Jahr 2029 offiziell unterstützen. Ab dem 14. Februar 2023 wird Microsoft als Teil des neuen Sicherheitsupdates beginnen, alle auf Windows 10 installierten Internet Explorer Desktopanwendungen vollständig zu deinstallieren. Die Trident-Engine wird jedoch weiterhin auf dem Betriebssystem, wie aktuell auf Windows 11, erhalten bleiben, sodass der IE-Kompatibilitätsmodus weiterhin ordnungsgemäß funktioniert.

Bei allen Fragen zum ProTicket-System
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Geschäftskunden-Hotline: 0231 / 5 891 892