Das innovativste Ticket-System mit neuester .NET-Technologie
Ihre Effizienz - Unser Anliegen.

Kundenkarten-Bonus-Programme

Abo-CardMit ProTicket kann eine Zusammenführung der Veranstaltungspräsentationen Ihres Verlages mit den gewährten Boni für Kundenkarten-Inhaber und einer einheitlichen Vertriebs-struktur für Eintrittskarten erfolgen.

Kundenkarte-Rabatt-Programme haben spezielle Anforderungen an die Verbuchung von Ermäßigungen bzw. Boni für den Kunden. 

Die Bonus-Card kann in 2 Varianten eingesetzt werden:

Variante 1

Der Bonus wird auf das Abonnement-Kundenkonto gutgeschrieben. Der Kunde zahlt hierbei den Normalpreis für die Eintrittskarten.

Die Gutschriften der Boni erfolgen auf das Abo-Kundenkonto. Die Abrechnung kann in einem festzulegenden Rhythmus vorgenommen und die Boni an die Bonus-Card-Inhaber ausgezahlt werden.

Hierzu wird vom Veranstalter einen sog. "Gebührentransfer-Rabatt" eingerichtet. Dabei erfolgt ein Transfer eines festzulegenden Betrages, der vom Veranstalter-Netto-Erlös zur Vorverkaufsprovision "transferiert" wird.

Beispiel auf Grundlage des oben genannten Netto-Kartenpreises von 20,00 € und einer Transfergebühr von 2,00 €:

Netto-Kartenpreis 20,00 €
Reguläre VVK-Provision (10 %): 2,00 €
Transfergebühr 2,00 €
neuer Netto-Kartenpreis 18,00 €
neue VVK-Provision: 4,00 €

Durch den Transfer der Gebühr wird also der Erlös des Veranstalters geschmälert und der Betrag der Vorverkaufsstelle gutgeschrieben. Die Verbuchung des Bonus auf das entsprechende Kundenkonto erfolgt dann von der buchenden Vorverkaufsstelle.

Variante 2

Über die Card wird eine rabattierte Ticketbuchung ermöglicht (z. B. 10 % Rabatt für Bonus-Card-Inhaber). Der Card-Inhaber zahlt einen verminderten Ticketpreis in der jeweiligen Geschäftsstelle.

Zusätzlich zu den Vorverkaufsstellen können Bonus-Card-Inhaber auch selbstständig Tickets auf der Internetseite des jeweiligen Verlages oder an der ProTicket Hotline unter Angabe Ihrer Kundennummer buchen. Auf der Internetseite der jeweiligen Zeitung wird hierfür der ProTicket ProfIT-Shop eingebunden.

Der Datenaustausch der Bonus-Beträge zwischen den Parteien kann mittels Datenübertragung aus dem ProTicket-System erfolgen, so dass manuelle Eingaben in Kartenlesegeräte entfallen.

Voraussetzung

Die Gewährung des Bonus-Betrages hängt in allen Fällen von der Eingabe der richtigen Bonus Card-Kundennummer ab, da diese Kundennummer der Schlüssel für die Bonuszuweisung auf das Abo-Kundenkonto ist.

Die Buchung über das ProTicket-System ist in allen Geschäftsstellen des Verlages aufgrund der gegebenen technischen Voraussetzungen möglich.

Sie haben Kultur, wir machen Tickets.